1001 Nacht

1001 Nacht Die Geschichten aus »1001 Nacht« sind mit allen Sinnen zu genießen.

Wir lassen uns von den vergessenen und wenig bekannten Motiven aus der bekannten Märchensammlung inspirieren und servieren dem Publikum ein buntes Potpourri, garniert mit traditioneller und experimenteller persischer Musik, exotischen Düften, Masken und Puppen.

In »1001 Nacht« treffen sich Sklaven und Könige, Hexen und Prinzessinnen zu einem dionysischen Tanz, in dem sie von Sinnlichkeit, Reichtum, Elend und Glück berichten.

Auf der Bühne: Alexej und Aleš Vancl
Musik: Amir Kalhor
Regie: Frank Soehnle

Produktion des Theaters FIGURO in Kooperation mit Freiraum e.V. Gefördert durch den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, Stadt Roßwein, Stadt Döbeln, Stadt Chemnitz und Kreissparkasse Döbeln.

  • Dauer: 60 min
  • Für Zuschauer ab 14